Schimmelpilzschäden Analysieren und Bewerten

Als Ihr Sachverständiger für Schimmelpilze und Schimmelpilzsanierung

biete ich Ihnen im Raum Bonn, Köln, Leverkusen und Düsseldorf eine unabhängige Analyse und Bewertung von Schimmelpilzschäden an.

Die Interessen der am Markt befindlichen Angebote von Sanierungsbetrieben im Bereich der Schimmelpilzsanierung bedarf eines neutralen und unabhängigen Sachverständigen, der die Schadensursache analysiert und Hilfestellung bei der Lösung des Problems gibt.

Was sind Schimmelpilze ?

Das mit bloßem Auge sichtbare Wachstum von Mikroorganismen an Inventar, Wänden oder anderen Bauteilen wird üblicherweise Schimmel genannt.
Bei Schimmelbefall treten in dem feuchten Material in den meisten Fällen auch Bakterien, Milben und Protozoon auf.
Dies muss bei der Bewertung von Feuchteschäden und Schimmelbefall berücksichtigt werden.
Schimmelpilze können bei ausreichender Feuchtigkeit min den meisten organischen Materialien bzw. auf Materialien mit organischen Verschmutzungen wachsen. Sie werden mit dem bloßen Auge als Schimmelflecken aber erst dann erkannt, wenn sich Sporenträger mit gefärbten Sporen in einer gewissen Dichte an einer einsehbaren Überfläche entwickelt haben.

Neben Schimmelpilzen und Aktinobakterien kommen bei Schimmelbefall auch einzellige Pilze ( Hefen ) und Protozoon vor.
Finnische Wissenschaftler wiesen bei Schimmelbefall in mehr als 20% der Fälle Protozeon nach. Außerdem kommen, vor allem bei älteren Schimmelbefall, zusätzlich im Schadenbereich Milben vor.
Alle diese Organismen sind mirkroskopisch klein und werden daher in ihrer Gesamtheit als Mikroorganismen bezeichnet.  

Unterscheidung Schimmelbefall - Kontamination

Mit Schimmel befallene Materialien sind Baumaterialien oder Inventar, die mit Schimmelpilzen, Bakterien oder anderen Mikroorganismen besiedelt sind - unabhängig davon, ob die Organismen vital/aktiv darin wachsen oder gewachsen und bereits abgestorben sind.
Man spricht begrifflich hin und wieder auch von Schimmelschäden.

Kontamination ist eine über die allgemeine Grundbelastung hinausgehende Verunreinigung von Oberflächen oder Materialien durch Mikroorganismen oder Biogene Partikel und Stoffe, meinst über den Luftweg.