Honorarsätze

In Sachen Schimmelpilze und Gesundheit gibt es keine Standard Leistungen.

Die Kosten für die Erstellung eines fundierten und qualifizierten Gutachtens können ohne genauere Kenntnis der Sachlage nicht vorhergesagt werden

Unsere Vergütung

Denn wir wollen Transparenz gegenüber Ihnen und unseren Leistungen

Allgemeiner Stundensatz:

Der allgemeine Stundensatz beträgt 115,- €/Stunde

Fahrtkosten, Anfahrt:

Fahrzeiten zum Ortstermin werden mit dem allgemeinen Stundensatz berechnet.

Hilfskräfte:

Der Sachverständige kann Hilfskräfte einsetzen.
Hilfskräfte werden mit 45,- €/Stunde abgerechnet.

Nebenkosten:

Fahrtkosten mit eigenem PKW pro gefahrenem km          -    0,35 €

Digital-Fotos Original pro Stück wird abgerechnet mit    -   2,10 €

Digital-Fotos Abzüge pro Stück wird abgerechnet mit     -  1,10 €

Fotokopie pro Seite DIN A4 wird abgerechnet mit            -   1,95 €

Auslagenvorschuss:

Bei Auftragserteilung, wird ein Auslagenvorschuss von 40 % fällig (je nach Auftrag).

Erforderliche Unterlagen:

Ein qualifiziertes Gutachten erfordert eine gründliche Ermittlung aller wertrelevanten Angaben und Umstände. Das braucht seine Zeit. Sie können als Auftraggeber aber wesentlich dazu beitragen, die Bearbeitungsdauer zu reduzieren, indem Sie uns alle erforderlichen Unterlagen zur Verfügung stellen.

Mündliche Stellungnahme

beträgt 240,- €, Fahrtkosten (bis zu einer Entfernung von 50 km) zur Ortsbegehung sind in diesem Festbetrag eingeschlossen.
Ersttermin zur Schadenbesichtigung und Interpretation des Schadenumfangs durch den Sachverständigen. Einsatz von Feuchtigkeitsmessgeräte.
Weiterführende Tests oder Messungen werden vor Ort nach Ihrer Notwendigkeit mit dem Auftraggeber abgestimmt und je nach Aufwand gesondert verrechnet.
Eine mündliche gutachterliche Stellungnahme, sowie geeignete Lösungsvorschläge zur Schadensbeseitigung, werden mit dem Kunden direkt vor Ort besprochen.

Kurz-Gutachten

ab 495,-€

Vor-Ort-Termin, Einsatz von Feuchtigkeitsmessgeräte, Schadensursachen/Schadenfeststellung, Kostenermittlung/Kostenschätzung, Messprotokolle, Mängelbericht/Stellungnahme (bis 15 Seiten) mit Fotodokumentation. Eine zusätzliche Fotokopie des Berichtes rechnen wir mit 5% der Nettosumme des Versicherungsgutachten ab.

Voll-Gutachten

ab 1250,- €

Vor-Ort-Termin, Einsatz von Feuchtigkeitsmessgeräte, Ursachenfeststellung, Handlungsanweisungen, Gutachtenerstellung (bis 40 Seiten) mit Fotodokumentation. Eine zusätzliche Fotokopie des Gutachtens rechnen wir mit 5% der Nettosumme des Gutachtens ab.

Sanierungsbegleitung

Wird mit dem allgemeinen Stundensatz abgerechnet 115,- €/Stunde.

Vor-Ort-Termin, als Erfahrungsrichtwert sind je nach Sanierungsaufwand bis zu 12 Baustellenbesuche anzusetzen. Die Anzahl der Termine kann dabei selbstverständlich individuell abgestimmt werden. Auffälligkeiten und Mängel werden in einem Bericht festgehalten und dokumentiert.

Beratung Immobilienkauf

ab 375,-€.

Sie möchten eine Immobilie kaufen oder mieten? Vor-Ort-Termin, Als Sachverständiger begleite ich Sie beim Ortstermin und helfe bei den Findungen evtl. Schwachstellen des gewünschten Objekts. Dies dient für Rechtsangelegenheiten, Versicherungsfälle oder einer Zwangsversteigerung.

Thermografie

ab 190,-€.

Mithilfe der Thermografie können wir schnell und absolut zerstörungsfrei den inneren Zustand der Wände erfassen. Die Wärmebildaufnahmen decken jede Schwachstelle eines Gebäudes, die zu Wärmeverlusten und in der Folge zu deutlich erhöhten Heizkosten führt, auf. Für die u.g. Gebühr wird Innenmessung durchgeführt. Dazu erhalten Sie eine ausführliche Auswertung. Der Preis bezieht sich auf jeweils einen Raum.

CM Messung DIN 18560-4

ab 399,-€.

Als baustellengerechtes Verfahren zur Ermittlung der Belegreife ist in Deutschland die CM-Methode allgemein anerkannter Stand der Technik.

Laboranalysen

ab 92,-€.

Klebefilmproben

Mikrobiologische Auswertung von Klebefilmproben inkl. Bericht eines anerkannten Labors. Es werden Aussagen über Art des Schimmels und deren Gefährdung gemacht. Die Gebühr gilt für jede einzelne Probe.

ab 95,-€.

Materialproben

Mikrobiologische Laborauswertung der Materialprobe inkl. Bericht eines anerkannten Labors. Es werden Aussagen über Art des Befalls und deren Gefährdung gemacht.
Zzgl. dem o.g. Kurzgutachten erhalten Sie eine ausführliche Auswertung des Labors. Der Preis für die Messung bezieht sich auf jeweils einen Raum.

ab 125,-€.

Luftkeimsammler im Einsatz gegen Schimmelpilzsporen
Schimmelpilze sind deshalb so tückisch, weil sie nicht immer klar erkennbar an Wänden, Decken und weiteren sichtbaren Oberflächen auftreten, sondern sich sehr gern sogar im Verborgenen zu wahrer Größe entwickeln. Aus diesem Grunde ist es grundsätzlich sinnvoll, hin und wieder die (eventuelle) Schimmelpilzbelastung in Innenräumen durch eine Luftkeimmessung zu bestimmen.
Für die u.g. Gebühr wird eine Aussen- und eine Innenmessung durchgeführt. Zzgl. dem o.g. Kurzgutachten erhalten Sie eine ausführliche Auswertung des Labors. Der Preis für die Messung bezieht sich auf jeweils einen Raum.

ab 175,-€

Raumluftmessung Formaldehyd
Untersuchung der Raumluft auf Formaldehyd.
Wichtig für den Kauf z.b. Von Fertighäusern aus den Jahren 1970.
Zzgl. dem o.g. Kurzgutachten erhalten Sie eine ausführliche Auswertung des Labors. Der Preis für die Messung bezieht sich auf jeweils einen Raum.

ab 215,-€

Raumluftmessung Holzschutzmittel & PCB
Untersuchung der Raumluft auf Holzschutzmittel & PCB
Wichtig für den Kauf z.b. Von Fertighäusern aus den Jahren 1970.
Verschieden Bankinstitute fordern diese Messungen, vor Vergabe eines Darlehens.
Zzgl. dem o.g. Kurzgutachten erhalten Sie eine ausführliche Auswertung des Labors. Der Preis für die Messung bezieht sich auf jeweils einen Raum.

ab 195,-€

Raumluftmessung Asbest

Asbestfasern wurden vielen Baustoffen zugesetzt und finden sich in älteren Putzen, Fußbodenbelägen und -klebern, Zementprodukten (z.B. Eternit), Bitumen-, Dachdeckungen und Dichtungsbahnen, Kittmassen, Spachtel- und Vergussmassen usw. Die Gehalte können sehr gering sein und bei <0,01% liegen, eine Gefährdung ist vor allem beim Bohren oder Abschlagen von Putz oder Fliesen gegeben. Asbestfasern können in die Raumluft abgegeben werden, lagern sich auf Raumoberflächen ab und können bei Luftzug wieder aufgewirbelt und eingeatmet werden.

Auch ältere, lungengängige künstliche Mineralfasern (KMF), z.B. aus Dämmstoffen, gelten als potentiell krebserregend. Falls diese nicht durch eine luftdichte Folie (Dampfsperre) getrennt sind, können diese auch evtl. auch in den Raum gelangen.
Zzgl. dem o.g. Kurzgutachten erhalten Sie eine ausführliche Auswertung des Labors. Der Preis für die Messung bezieht sich auf jeweils einen Raum.

ab 295,-€

Raumluftmessung Hausstaub & Pestizide

Holzschutzmittel und Pestizide wurden bzw. werden als Langzeitgifte (Insektizide, Fungizide) in Holzschutzlasuren, Wollschutzmitteln, Sprühinsektiziden und anderen Anwendungen eingesetzt. Auch Altlasten wie die bekannten PCB´s sind noch ein aktuelles Problem. Die wichtigsten, inzwischen wohl jedem umweltbewussten Verbraucher bekannten Holzschutzmittelwirkstoffe Pentachlorphenol (PCP) und Lindan sind zwar in neueren Holzschutz-Präparaten kaum noch enthalten, die damit behandelten Holzverkleidungen, -balken oder Möbel sind jedoch noch in großer Zahl in Wohnungen vorhanden. Ersatzwirkstoffe wie synthetische Pyrethroide sind ebenfalls als gesundheitsschädlich eingestuft worden.

Untersuchungsumfang:
- Holzschutzmittel/Pestizide: PCP, Lindan, Chlorthalonil, DDT, Dichlofluanid, Tolylfluanid, Endosulfane, Permethrin, Deltamethrin
- Insekten- u. Mottenschutzmittel: Permethrin, PCP, Lindan, DDT (Textilien, Teppiche, Leder....)
- PCB´s: Polychlorierte Biphenyle (Fugendichtungen, Deckenplatten...)

Zzgl. dem o.g. Kurzgutachten erhalten Sie eine ausführliche Auswertung des Labors. Der Preis für die Messung bezieht sich auf jeweils einen Raum.

Hinweis

Alle Preise verstehen sich zzgl. der zum Zeitpunkt der Auftragsvergabe gültigen Mehrwertsteuer von derzeit 19 % .

Wenn der Aufwand nach Art und Umfang bekannt ist, können wir Ihnen gern ein ganzheitliches Angebot erstellen. Bei Auftragsvergabe rechnen wir während der Begleitung mit Abschlagszahlungen ab.

Die Kosten für Beratungen ohne weitere schriftliche Ausarbeitungen sind vor Ort in Bar zu begleichen.

Die Bezahlungen von Dokumentationen und Gutachten werden bei Fertigstellung und Übergabe fällig.